Mobiles Büro - unterwegs arbeiten!

Mobiles Büro

Zeit ist Geld. Kaum jemand weiß das so gut wie Selbständige und kleine Unternehmer, die ein Großteil ihrer Arbeitszeit für die Kundengewinnung und die Abarbeitung der Aufträge einsetzen müssen. Büroarbeit wird da oft nebenbei erledigt.

Mobile Büros dank moderner Technik

Heute erleichtern moderne Kommunikationstechniken und die entsprechenden Geräte die Büroarbeit. Sie ermöglichen sogar ein mobiles Büro im Auto, so dass ein fester Schreibtisch nicht mehr notwendig ist. Vorläufer dieser Arbeitsweise war das Home Office, bei dem die Büroarbeit an den Arbeitsplatz zu Hause verlagert wurde. Dafür waren ein Computer mit einem Internetanschluss und ein Telefonanschluss notwendig.

Büroarbeit mit dem Smartphone

Heute sind die technischen Möglichkeiten so weit fortgeschritten, dass die Büroarbeit sogar mit dem Handy möglich wird. Mobiles Internet und Büro Apps vereinfachen die Schreibarbeiten im Online Büro. Das moderne und vielseitige Smartphone wird in Zukunft noch weiter an Bedeutung gewinnen. In Verbindung mit den Quick Response Codes (QR-Codes) werden künftig Daten eingelesen, an den Händler als Bestellung übertragen und als Lieferschein bestätigt werden können. All diese Online-Anwendungen sparen Zeit, Kosten und Personal.

Vor- und Nachteile des mobilen Büros

Für ein mobiles Büro spricht vor allem die Unabhängigkeit von Raum und Zeit. Büroarbeit kann dort erledigt werden, wo sie anfällt, zum Beispiel direkt auf der Baustelle oder im Büro des Kunden. Das ermöglicht eine schnelle und direkte Kommunikation und Problemlösung. Die Bürotätigkeit kann aber auch in den Abendstunden oder am Wochenende geleistet werden, so etwa im Garten. Das Online Büro spart Kosten für Miete, für Personal, aber auch für Papier.

Natürlich gibt es auch Grenzen für die Arbeit ohne Schreibtisch. Wenn die Unternehmungen größer werden, ist es meist sinnvoller, speziell ausgewähltes Personal einzustellen. Für das Rechnungswesen ist das Aufbewahren bestimmter Dokumente unerlässlich, dafür müssen sie ausgedruckt oder gespeichert werden. Aber auch, wenn im Backoffice Büros vorhanden sein müssen, können die mobilen Geräte zu einer effektiven Verwaltungsarbeit eingesetzt werden.

Interessante Links im Web